Auf einer Gesamtfläche von 1,1 Mio m² mit über 1.200 Einzelhändlern erwartet euch in der Dubai Mall das größte Einkaufszentrum der Welt. In der 2008 eröffneten Mall finden sich Shops aller Kategorien und Preisklassen. Neben dem bekannten Dubai Aquarium befindet sich in der Mall der SEGA Vergnügungspark und sogar eine Eislauffläche! In diesem Artikel möchte ich euch meine Eindrücke schildern und die wichtigsten Fragen beantworten.

Eindrücke

In der Dubai Mall hängen tausende Schmetterlinge im Origami-Stil von der Decke
Auch die Dubai Mall hat einen Gold Souk
Dinosaurier in der Dubai Mall in einer prunkvollen Kuppelhalle
Wasserfall mit Menschen in der Dubai Mall - Kunst

FAQs zur Dubai Mall

Wo liegt die Dubai Mall?

Die Dubai Mall liegt mitten in Downtown neben dem unübersehbaren Burj Khalifa. Auch die Wasserspiele (Dubai Fountain) liegen direkt daneben.

Wichtig: Die Dubai Mall ist nicht zu verwechseln mit der Emirates Mall. Die Emirates Mall ist die etwas kleinere (aber trotzdem noch riesengroße) und ältere Mall nahe Palm Island und Burj Al Arab. Diese beherbergt auch die Skihalle.

Wie kommt man am einfachsten hin?
  • Metro: Station Burj Khalifa aussteigen und etwa 1,5 Kilometer zu Fuß hingehen
  • Taxi: Direkt vor den Taxi-Eingang fahren lassen oder bei der Fountain Street aussteigen, um den Mall-Eingang bei der Souk Al Bahar Bridge zu nehmen. Das Taxi ist mit Abstand das gemütlichste Verkehrsmittel in Dubai und mit ca. 1€/km wirklich günstig.
  • Shuttle: Der Mall-eigene Shuttle-Service wurde leider schon vor längerem eingestellt. Manche Hotels bieten noch Shuttles an. Am besten ihr fragt direkt bei eurem Hotel nach.
Kann man direkt an der Mall parken?

Die Mall bietet 14.000 Parkplätze auf verschiedenen Decks verteilt. Parken ist bis zu 4 Stunden grundsätzlich kostenlos, außer man wählt einen speziell abgegrenzten VIP Parkplatz, der näher am Eingang liegt und bewacht wird. Die 4 Stunden sind zur Sicherheit, dass Parkplätze nicht als Pendlerparkplätze von Ortsansässigen missbraucht werden. Von anderen Touristen habe ich gehört, dass die Parksituation trotz zahlreicher Parkplätze eine Katastrophe sein soll, vor allem wenn parallel noch Bauarbeiten laufen.

Wann sind die Öffnungszeiten?

Die Öffnungszeiten variieren zwischen den Jahreszeiten. Auch Restaurants und Händler haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Die komplette Mall hat grundsätzlich zwischen 10.00 und 24.00 Uhr geöffnet. Restaurants sind meist noch eine Stunde länger geöffnet. Tagesaktuell sind diese hier zu finden.

Welche Geschäfte gibt es in der Dubai Mall?

So ziemlich alles, was international in der jeweiligen Branche Rang und Namen hat, ist hier vertreten.
Die wichtigsten Kategorien mit einigen Beispielen:

  • Kunst und Gemälde (Gallery One, Paul Smith, Ethan Allen, Dumyé)
  • Möbel und Wohnungseinrichtung (vor allem lokale Händler)
  • Beauty & Drogerie (MAC, Louis Vuitton, The Body Shop)
  • Bekleidung (Adidas, Alexander McQueen, Asics, Birkenstock, Burberry, Lacoste, Gucci, Desigual, Dior, etc.)
  • Lederwaren (Burberry, Prada, Accessorize)
  • Uhren und Schmuck (Rolex, Tag Heuer, Audemars Piguet, Swatch)
  • Elektronik (diverse Handy-Gebrauchtläden, Apple Fachhändler)
  • Supermärkte (falls ihr Lebensmittel braucht, geht lieber etwas außerhalb einkaufen, das ist günstiger)
  • Süßigkeiten (verschiedenste Spezialitäten wie Schokolade, Pralinen, Bonbons)

Eine vollständige Liste findet ihr hier

Lasst euch am besten nicht von den vielen Luxusmarken blenden: Der Großteil der Geschäfte liegt im mittleren bis leicht gehobenen Preissegment.

Lohnt sich das Dubai Aquarium & Underwater Zoo?

Leider ging es uns zeitlich nicht mehr aus, das Dubai Aquarium in der Mall zu besuchen. Aber auch der Blick von 3 Etagen auf die riesige Glasfront mit Haien, Rochen und zahlreichen anderen Meeresbewohnern war sehr imposant.

Welche Restaurants sind empfehlenswert?

In meinem Beitrag „Essen in Dubai“ habe ich ausführlich über verschiedenste Restaurants berichtet, auch über einige der Mall. Am besten ihr schaut dort vorbei.

Heimfahrt nach dem Shoppingrausch

Jeden Tag gibt es in der Mall mehrere Zehntausend Besucher. Die meisten davon verlassen diese in der Stoßzeit von 17.00 bis 20.00 Uhr mit dem Taxi. Dementsprechend ist ein einfaches schnelles Verlassen zu dieser Zeit nicht ohne weiteres möglich. Dies führt zu mindestens einer halben Stunde Wartezeit beim Taxiausgang – einer perfekt durchorganisierten Massenabfertigung.

Fazit zur Dubai Mall

Die Dubai Mall gehört zum absoluten Pflichtprogramm für Dubai-Urlauber. Selbst wer keine Kaufabsicht hat, wird hier viele Stunden verbringen können und immer wieder Neues entdecken. Übrigens: Ab ca. 2026 wird die Dubai Mall übrigens nicht mehr die weltweit größte Mall der Welt sein. Die Mall of Arabia wird die Dubai Mall dann von Platz 1 stoßen. Ich denke ich brauche euch nicht erzählen, in welcher Stadt die neue Mall gebaut wird… 😉

Andere Shopping Möglichkeiten

Gold Souk Dubai

Der Gold Souk Dubai lässt Frauenherzen höher schlagen - aber auch Männer werden von dem Anblick der traditionsreichen Touristenattraktion begeistert sein! Überall glitzert und funkelt es. Geschäfte um Geschäfte reihen sich aneinander, um Goldschmuck zu...

mehr lesen

Emirates Mall

Auf einer Einkaufsfläche von 223.000 m² mit über 560 Einzelhändlern erwartet euch eines der größten und schönsten Einkaufszentren der Welt: Die Emirates Mall. In der 2005 eröffneten Mall finden sich Shops aller Kategorien und Preisklassen. Neben der...

mehr lesen