Die Dubai Fountain (Wasserspiele) finden im Burj Khalifa Lake zu Füßen des gleichnamigen höchsten Gebäudes der Welt statt. Die Dubai Wasserspiele sind also ideal mit der Aussichtsplattform im Burj Khalifa at the top zu verbinden. Mit 150 Metern maximaler Höhe der Fontänen ist Dubai Fountain – ihr ahnt es – das höchste Wasserspiel der Welt.

In aufwendigen Inszenierungen schießen hunderte in den Khalifa Lake eingelassene Fontänen im Takt der Musik Wasser in die Luft. Je nach Tonlage und Schnelligkeit wechseln die Fontänen schlagartig ihre Richtung, plätschern ruhig hin und her oder rasen augenscheinlich vom einen zum anderen Ende des Sees. Bei den Musikstücken ist von Klassik (Wagner) über Pop (z.B. Adele „Skyfall“) bis hin zu klassisch arabischer Musik für jeden Geschmack etwas dabei. Wir waren zu Silvester am Burj Khalifa und hatten das Glück, direkt neben der Souk Al Bahar Bridge zu stehen. So konnten wir von 18.00 Uhr bis 1 Uhr morgens halbstündig die spektakulären Wasserspiele genießen und zahlreiche tolle Fotos schießen.

Dubai Fountain - Wasserspiele am Burj Khalifa
Die Fontänen der Dubai Fountain variieren die Höhe und können auch schräg spritzen

Ich möchte an dieser Stelle bewusst verzichten, eines unserer Videos hochzuladen. Lasst euch einfach selbst überraschen 🙂

Lage der Dubai Fountain

Die spektakulären Wasserspiele liegen im neuen Stadtzentrum Dubais, Downtown, zwischen dem Burj Khalifa und der Mall. Grundsätzlich empfehle ich allen Reisenden ab 3 Personen, in Dubai das Taxi zu benutzen. Es ist deutlich komfortabler, man ist fast immer schneller am Ziel und ab 3 Personen (Fahrtkosten aufteilen) ist es sogar günstiger als die Metro. Ich würde empfehlen, sich direkt zu den Wasserspielen fahren zu lassen. Wenn Sie nur Burj Khalifa als Ziel angeben, ist es möglich, dass Sie auf der gegenüberliegenden Seite abgesetzt werden und erstmal einen großen Bogen um das weitläufige Gelände machen müssen.

Abendvorstellungen der Dubai Fountain am schönsten

Wichtig zu wissen ist, dass die Dubai Fountain nicht den ganzen Tag über aktiv ist. Mittags um 13.00 und 13.30 Uhr finden zwei Vorstellungen statt. Ich würde aber aus zwei Gründen von dieser Vorstellung abraten: Zum einen sind die Fontänen nicht wie abends beleuchtet. Zum anderen ist es je nach Jahreszeit in der Mittagshitze brütend heiß. Ich würde empfehlen, um diese Tageszeit lieber in der Dubai Mall herumzuschlendern.
Abends sind die Temperaturen erträglicher und mann kann die Wasserspiele wunderbar mit einem der angrenzenden Restaurants kombinieren.

Die schönste Sicht auf die Dubai Wasserspiele

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Dubai Fountain Vorführungen anzusehen. Den besten Blick hat man meiner Erfahrung nach direkt auf der Souk Al Bahar Bridge oder an den nahegelegenen Uferpromenaden. Die Wasserspiele sind von der horizontalen Richtung nach Süden ausgerichtet, sodass man von Süden her Richtung Burj Khalifa blickend die schönste Sicht hat.
Einen ebenfalls noch guten Blick hat man von den angrenzenden Restaurants oder den Restaurants in der Dubai Mall. So kann man ein gemütliches Abendessen mit den Wasserspielen kombinieren. Tipp: Reserviert frühzeitig einen Platz. Zu Zeiten der Vorführungen sind diese immer voll.

Burj Khalifa Lake

Besonders empfehlen kann ich nach eigener Erfahrung das „Bice Mare“ (Fischrestaurant gehobener Preisklasse) auf der Dachterrasse, TGI Fridays (sehr gute amerikanische Burgerkette) und „The Noodle House“ (asiatisches Restaurant) in der Mall. Auch das „Thiptara“ (Thailändisches Restaurant), das ich beim nächsten Stopover gerne besuchen möchte, bietet eine gute Sicht.
Ich bin mir aber sicher, dass auch fast alle anderen angrenzenden Restaurants gutes Essen und einen guten Service bieten. Ein Restaurant in dieser Lage kann sich keine schlechten Kritiken leisten, andernfalls wird es sehr schnell wieder verschwinden.

Eine ganz besondere Aussicht auf die Wasserspiele hat man zweifelsohne von der Aussichtsplattform des Burj Khalifas. Vielfach wurde uns empfohlen, unsere Auffahrt unbedingt zeitlich mit den Wasserspielen abzustimmen. Um ehrlich zu sein, würde ich das nicht mehr so machen. Meine Erfahrungen:

  • im 148. Stockwerk ist es sehr schwierig, vom Blickwinkel her überhaupt aus den engen Schlitzen der Aussichtsplattform auf die Fontänen zu sehen
  • im 124./125. Stockwerk sieht man relativ gut auf die Dubai Wasserspiele, allerdings wird man hier am Fenster schon fast zerquetscht…
  • von der Musik und allgemeinen Stimmung ist kaum noch was zu hören bzw. spüren
  • man sieht im Grunde nur noch sich ändernde Lichtflecken. Sicherlich schön, aber das ist vom Boden aus deutlich spektakulärer.
  • In wenigen windigeren Winterwochen (ausgerechnet zu unserer Reise) tragen die Wasserspiele dazu bei, dass sich die Wassertröpfchen an den Scheiben des Burj Khalifa sammeln und die Sicht verschlechtern.

FAQ zu Dubai Fountain

Was kostet der Eintritt zu den Dubai Wasserspielen?

Erfreulicherweise gibt es keine Eintrittspreise. Der Platz ist frei zugänglich.

Wie lange dauert die Wasserspiele-Show?

Die einzelnen Shows dauern etwa 3-5 Minuten.

Zu welchen Zeiten starten die Vorführungen der Dubai Fountain?

Die Vorführungen finden Mittags um 13.00 bzw. 13.30 Uhr und abends ab 18.00 Uhr jeweils halbstündig statt.
Abweichende Zeiten eventuell zu Ramadan findet ihr hier.

Wo finden die Dubai Wasserspiele statt?

Direkt zwischen Dubai Mall und Burj Khalifa, Downtown Dubai.

Wie hoch sind die Wasserfontänen der Dubai Fountain?

Die höchsten Wasserfontänen schießen bis zu 150 Meter in die Höhe.

Welche Songs werden von den Wasserfontänen „performt“?
  • Skyfall von Adele
  • The Prayer von Celine Dion, Andrea Bocelli
  • Thriller von Michael Jackson
  • zahlreiche traditionelle arabische Lieder von in Deutschland unbekannten Interpreten

Andere Sehenswürdigkeiten

Burj Khalifa Aussichtsplattform

Die Auffahrt zur Burj Khalifa Aussichtsplattform gehört zweifellos zu den absoluten Highlights eines jeden Dubai- Urlaubes. Während unseres Dubai Urlaubes vom 26.12.2016 bis 06.01.2017 (über Silvester) haben wir eine Nachtauffahrt gebucht. Ich nehme es...

mehr lesen

Silvester in Dubai – Feuerwerk am Burj Khalifa

Der Hauptgrund für unseren Urlaubszeitraum 26.12.2016 bis 06.01.2017 war klar: Einmal Silvester in Dubai – insbesondere das Feuerwerk am Burj Khalifa – live miterleben! In diesem Artikel möchte ich euch meine Tipps und Erfahrungen geben, die wir während...

mehr lesen

Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi

Die Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi ist die größte und meiner Meinung nach auch schönste Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie ist ein unglaublich prunkvolles Wahrzeichen der Stadt und fügt sich nahtlos in die luxoriösen Utopien der Scheichs...

mehr lesen

Dubai Garden Glow

Noch nie den Namen „Garden Glow“ im Zusammenhang mit Dubai gehört? Wir haben von dieser relativ neuen Attraktion in Dubai im Vorfeld unseres Urlaubs auch nichts gewusst. Doch spätestens wenn ihr auf der Sheikh Zayed Road abends oder nachts durch Dubai...

mehr lesen

Business Bay – die neue Skyline am Creek

Die Business Bay Dubai ist ein 2005 gestartetes Bauvorhaben der Regierung des Emirats. Etwa einen Kilometer südlich von Downtown entsteht entlang des Dubai Creeks ein neuer Stadtteil mit zahlreichen Hochhäusern. Der Stadtteil erstreckt sich westlich der...

mehr lesen